Anemone

Anemonen sind wunderbare Frühlingsverkünder und sollten in keinem Garten fehlen. Alle werden am besten in Gruppen als Bodendecker gepflanzt. Mögen schattigen Waldboden, auch als Unterpflanzung oder in Schalen und Kübeln geeignet.
Anemonen sind sehr haltbar, werden kaum von Schädlingen angefallen und wollen einen entwässernden Boden. Zu Beginn des Winters ziehen Blüten und Blätter ein - es bleiben nur die Wurzeln zurück, die dann im Frühjahr neu austreiben.
Man kann Anemonen gut mit den später austreibenden Hostas kombinieren, auch Lerchensporn oder Salomonssiegel passen gut zu Anemonen.

Anemonen sind wunderbare Frühlingsverkünder und sollten in keinem Garten fehlen. Alle werden am besten in Gruppen als Bodendecker gepflanzt. Mögen schattigen Waldboden, auch als Unterpflanzung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anemone

Anemonen sind wunderbare Frühlingsverkünder und sollten in keinem Garten fehlen. Alle werden am besten in Gruppen als Bodendecker gepflanzt. Mögen schattigen Waldboden, auch als Unterpflanzung oder in Schalen und Kübeln geeignet.
Anemonen sind sehr haltbar, werden kaum von Schädlingen angefallen und wollen einen entwässernden Boden. Zu Beginn des Winters ziehen Blüten und Blätter ein - es bleiben nur die Wurzeln zurück, die dann im Frühjahr neu austreiben.
Man kann Anemonen gut mit den später austreibenden Hostas kombinieren, auch Lerchensporn oder Salomonssiegel passen gut zu Anemonen.

1 von 4
1 von 4
Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •