Wunschlieferdatum möglich
Lieferzeit ca. 1 Woche
Abholung am Markt möglich!
Gärtnerhotline 04272963163 (18-19.00 Uhr)
 
Disporum sessile 'Variegatum'
Pflanze in keiner anderen Größe vorhanden? Benachrichtigen Sie mich, wenn die Pflanze lieferbar ist.

Disporum sessile 'Variegatum'

8,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die aktuelle Lieferzeit beträgt momentan ca. 1 Woche!

  • disva
  • Elfenglöckchen
Unsere Zahlungsarten:
BarPayPalRechnungVorkasse (Überweisung)

Vor allem im Frühjahr und Herbst sind die meisten unserer Gehölze für einen besseren Wuchs geschnitten und können von der angegebenen Größe leicht abweichen.

Buntlaubige Form aus Japan für den halbschattigen Bereich unter Gehölzen. Hübsche kleine gelbe... mehr
"Disporum sessile 'Variegatum'"

Buntlaubige Form aus Japan für den halbschattigen Bereich unter Gehölzen. Hübsche kleine gelbe Blüten im Frühjahr, die ein wenig an die Blüten von Uvullaria erinnern. Standort: halbschattig, humoser Boden winterhart

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Disporum sessile 'Variegatum'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Information zu den Größen

Welche Größen haben die Pflanzen?
Unter dem jeweils aktuellen Preis finden Sie die Topfgrößen der Pflanzen.

Wir haben Töpfe in den Größen 9cm, 11cm, 12cm, 1 Liter, 2 Liter, 3 Liter, 4 und 5 Liter Container.
Pflanzen, speziell Gehölze, wachsen sehr unterschiedlich - der eine Baum wächst in den, ersten Jahren bzw. im Topf nur langsam, der andere sehr schnell.
Man kann aber davon ausgehen, dass Pflanzen im

  • 9er Topf 1 bzw.2jährige Sämlinge oder Stecklinge
  • 11er Topf/ 12er Topf oder C1,5  im 3. Jahr umgetopft sind, und dann im nächsten Frühjahr in
  • 2 oder 3 Liter Container kommen.
  • Bestimmte Gehölze werden, wegen der langen Wurzeln, gleich in große Töpfe gesetzt, wie Quercus oder Aesculus
  • 20/30, 40/60 etc. bezeichnet die Höhe ab Topfrand (wobei hier zu beachten ist, dass die Pflanzen auch immer wieder geschnitten werden müssen)